Firmengeschichte der SAB GmbH

1. April 1999 Gründung der SAB Steuerungs- und Anlagenbau GmbH als ehemalige Fertigungs-
stätte der AEG in Böblingen- Hulb, 16 Mitarbeiter
1999 NS-Anlagen als Lizenzpartner von AEG-NM
2001 Umzug in neue Fertigungsräume mit 1.500 m² Produktionsfläche in Nufringen,
25 Mitarbeiter
2003 TSK Lizenzpartner von ELEK zugelassener Lieferant für Schwerpunktstationen
für DaimlerChrysler AG, jetzt DAIMLER AG
2004 ISO 9001 - Zertifizierung
2005 SIEMENS – Lizenzpartner für SIVACON 8PT (bis 4000A)
2006 UL-508A – Zertifizierung zur Zulassung der Schaltschrankfertigung nach
amerikanischen Standard -> UL-Anlagen
2007 Zulassung zur Fertigung von Schwerpunktstationen für den VW-Konzern
2008 Erweiterung der Fertigungsfläche in Nufringen um 300 m²
2009 
SIEMENS – Lizenzpartner für SIVACON S8 (bis 7000A)
2011 VAMOCON - Lizenspartner für NS-Anlagen (bis 5000A)