Wasserkraftanlage Nagold

13.06.2016 08:18 von Axel Kruse

Die Wasserkraftanlage Rentschler wurde im Jahre 2013 durch die Stadt Nagold vomursprünglichen Betreiber übernommen. Die Anlage befindet sich in der Uferstraße in72202 Nagold, gegenüber des Badeparks Nagold. Nach einer 1-jährigen Planungs und Umbauphase ist die Anlage am 13.6.2016 wieder in Betrieb genommen worden.Aus dem Wasser der Nagold wird an der Anlage mittels einer Kaplan-Turbine beieiner Netto-Fallhöhe von 3,43 Metern und einer Ausbauwassermenge von ca. 2,67m³/s bei einer Drehzahl von 250 Umdrehungen pro Minute CO2-freier Strom erzeugt.Die Kaplan-Turbine in vertikaler Bauart mit verstellbarem Leitapparat und Laufrad,Schwungscheibe, Öldruckregler, Stirnkegelradgetriebe und einem Generator ist seitca. 1936 in Betrieb und wurde nun wieder auf den Stand der Technik gebracht.Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten istl die Turbinenanlage mit einemPermanentgenerator ausgerüstet worden und die Turbine generalüberholt.Künftig ist es vorgesehen, den benachbarten Badepark mit dem durch dieWasserkraftanlage erzeugten Strom zu betreiben. Wobei neben derEigenversorgung auch eine Rückeinspeisung in das Stromnetz realisiert ist. 

Zurück