Prüffeld/Dokumente

tl_files/images/produktion/endkontrolle_02.jpg

SAB Anlagenbau GmbH fertigt und errichtet elektrische Niederspannung- und Steuerungenanlagen. Dabei werden die gültigen Ausführungsbestimmungen und allgemeinen Normen und Vorschriften gemäß DIN VDE, europäischer Norm (EU) Unfallverhütungsvorschriften etc. beachtet.

Nach der Errichtung werden die Anlagen geprüft und vom Kunden abgenommen. Mit der Abnahme bzw. Übergabe an den Kunden ist in der Regel der Gewährleistungsbeginn und der Gefahrenübergang verbunden.

Die Einhaltung der o.g. Bestimmungen, Normen und Vorschriften wird durch Bescheinigungen und Bestätigungen (Nachweise) folgender Unterlagen dokumentiert:

  • Ø Bescheinigung „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ BGV A3 (Nach § 5 Absatz 4 der Unfallverhütungsvorschrift)
  • Ø Prüfnachweis/-Protokolle
  • Ø Konformitätserklärung (CE)